Abteilung für Innere Medizin

Die Abteilung für Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Saarburg wird seit 2004 von Herrn Chefarzt Dr. med. Stefan Burg geleitet. Die Innere Medizin beinhaltet die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen aller inneren Organe.

Die internistische Abteilung verfügt über 65 Betten. Sie bietet über die internistische Notaufnahme einen direkten Zugang für alle internistischen Notfälle rund um die Uhr. Geplante Aufnahmen erfolgen durch hausärztliche oder fachärztliche Einweisung.

In spezialisierten Ambulanzen können Patienten gezielt ambulant betreut werden.

Die Funktionsabteilungen internistische Endoskopie, internistisches Röntgen, das cardio-pulmonale Funktionslabor, das sonographische Funktionslabor, das medizinische Labor und die internistische Intensiv-Station ergänzen das Behandlungsspektrum.

Die Computer-Tomographie und Magnetresonanz-Tomographie wird von der Röntgenpraxis Amberger/Gajek/Jeibmann/Lieser/Biermann betreut.

Die internistische Fachabteilung am Kreiskrankenhaus Saarburg gliedert sich in folgende Behandlungsschwerpunkte, die durch einen jeweils spezifisch weitergebildeten Oberarzt betreut werden:

Gastroenterologie:

Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes (Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Dünndarm, Dickdarm).

Hämatologie/Internistische Onkologie:

Tumorerkrankungen sämtlicher Organsysteme, gut- und bösartige Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems, Blutarmut, Gerinnungsstörungen.

Kardiologie und Angiologie:

Herz- und Gefäßerkrankungen, Bluthochdruck, Thrombosen, Herzschrittmacher-Therapie..

Pulmologie und Schlafmedizin:

Sämtliche Lungenerkrankungen/Abklärung von Luftnot. Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen.

Diabetologie und Stoffwechselerkrankungen:

Blutzuckererkrankungen, erhöhte Fettwerte, Gicht.

Internistische Notfall- und Intensiv-Medizin:

nicht operative Notfälle

 

Dr. med. Stefan Burg

Arzt für Innere Medizin
Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie
Schwerpunkt Gastroenterologie
Diabetologie
Internistische Intensiv-Medizin
Internistische Röntgendiagnostik
Internistische Labormedizin
Fachkunde Rettungsdienst
Sachkunde Herzschrittmacher
Psychotherapie

Kontakt:

Notaufnahme Innere Medizin

Die Notaufnahme ist rund um die Uhr, auch am Wochenende und an Feiertagen, ärztlich besetzt. In Notfällen können Sie auch ohne Einweisung die Notaufnahme als Patient aufsuchen. Sie finden die internistische Notaufnahme auf der Geschossebene  „F“ im Bereich der Röntgenanmeldung.

Ambulanz Innere Medizin:

Telefon 06581/82-1300

Bei Nachfragen oder zur Vereinbarung ambulanter oder stationärer Behandlungstermine melden Sie sich bitte in unserem internistischen Sekretariat:

Frau Katharina Ollinger
Frau Katharina Ollinger